Aktuelles

10. Oktober 2017  Hinweis für die Studierenden der FU Berlin
Im WS 2017/18 bietet Stefan Sorg an
Praxisseminar „Unternehmenskommunikation in Krisensituationen
– Themen, Praxisbeispiele, Analysen, Befunde –“

Lehre_FU_Berlin

Unternehmenskommunikation (UK) bezeichnet die Aktivitäten für die formale Kom­mu­nikation des Unternehmens bzw. seiner Akteure über das Unterneh-men und seine Angelegenheiten mit seinen internen und externen Stakehol-dern. Die UK ist eine vielbeachtete Funktion zur Unterstützung der Zielerrei-chung des Unternehmens, die auf die Austauschrelation mit (den) Stakeholdern „wertsteigernd“ einwirken soll. Diese Beachtung sollte insbesondere für krisenhafte (z. B bestandskritische) Situa­tionen gelten, da diese für bestehende Austauschbeziehungen zur Belastungsprobe werden können…

Das Seminar erarbeitet sich einen Überblick über mögliche Krisen (Themen) im Kontext von Unternehmen, und stellt die Frage nach der gezeigten Kommunikation (IST) durch die formalen Akteure (z.B. Vorstand, Presse-sprecher, Mitarbeiter, Betriebsrat) in konkreten Krisenfällen. Im Zentrum der gemeinsamen Arbeit steht nicht das Sammeln von Katalogwissen und Rezepten, sondern die Gewinnung von Kenntnissen über die Parameter und Kontexte, die bei der Gestaltung der UK im Zusammenhang mit krisenhaften Begebenheiten zu beachten und nach Möglichkeit zu beeinflussen sind.

Erwartet wird die aktive Beteiligung der Studierenden bei der Vorbereitung und Durchführung der Semi­narsitzungen. Zu Beginn des Seminars werden Themen für kompakte Ausarbeitungen/Reportagen/Präsenta-tionen, z.B. über praktische Krisensituationen in Unternehmen und deren Handhabung im Rahmen der internen und/oder externen UK, vergeben. Zusätzlich ist geplant, Vertreter aus Unternehmen für die Rekonstruktion von bzw. Mitwirkung bei der Analyse von einigen Fallbeispielen zu gewinnen.

Termine: ab dem 27. Oktober 2017 (Freitag), vierzehntägig, jeweils 14.00 Uhr c.t. bis 18.00 Uhr

 

—————————————————————————————-

28. September 2015
Bitkom-Leitfaden
ECM Trend-Check 2015

ECM Trend Check 2015 HPDie acht wichtigsten als Megatrends angesehenen Themen werden in dieser Publikation jeweils allgemein definiert, der Bezug für die ECM-Branche bzw. Anwendungen diskutiert und schließlich ihre künftige Bedeutung bewertet.
Diese Megatrends sind Gegenstand des Leitfadens: Digitalisierung, Vertrauen und Sicherheit, Business Collaboration, Big Data, Mobile Computing, Automatisierung der Wissensarbeit, eGovernment und Cloud.

—————————————————————————————-

25. September 2015
IOT-Lesetipp
Harvard Business Manager 10/2015
Harvard Business Manager HP

Vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen fristet das Personalmanagement aus unterschiedlichsten Gründen oftmals ein klägliches – oder sollte man besser sagen ein sträfliches – Schattendasein. Es gilt das Motto: Verwalten statt gestalten.
Einen Eindruck darüber, welchen Beitrag ein leistungsfähiges Personalmanagement zum langfristigen Unternehmenserfolg liefern könnte, gewinnt der Leser des Themenschwerpunktes „Jetzt reicht´s! Langsam, bürokratisch, keine Ahnung vom Geschäft: Warum sich Personalabteilungen grundlegend ändern müssen“ in der aktuellen Ausgabe (10/2015) des Harvard Business Managers.

Und wo liegt Ihr Handlungsbedarf im Personalmanagement?
Finden Sie es heraus mit unserer Funktionsanalyse Personalmanagement!

 

———————————————————————————————

24. August 2015
Hinweis für die Studierenden der FU Berlin

Lehre_FU_BerlinProf. Dr. Sorg vom Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft bietet im Wintersemester 2015/16  ein Praxisseminar an zum Thema „Kommunikations- und Entscheidungspraxis in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) – Rekonstruktion, Erklärung, Gestaltung“.


———————————————————————————————-

26. März 2015
Studie
ECM im Mittelstand

Studie_ECM_Mittelstand_2015 Die Studie des Branchenverbandes BITKOM bietet eine Bestandsaufnahme der ECM-Praxis im Mittelstand. Im Vordergrund stehen Fragen zum Begriffsverständnis, zur Verbreitung, zu Nutzen und zu Kosten von ECM-Software ebenso wie zu zukünftigen Entwicklungen und Trends rund um ECM im Mittelstand.

 

———————————————————————————————–

01. März 2015
Leitfaden
Social ECM (sECM) als kollaboratives Dokumentenmanagement

Leitfaden_Social ECMDer Leitfaden bietet einen guten Überblick zum Thema sECM als einer speziellen, aber an Bedeutung deutlich wachsenden Form des Dokumentenmanagements. Unter sECM ist die gezielte Nutzung digitaler Informationen in kollaborativen Strukturen mit gleichzeitiger Option für ein systematisches Sharing von Dokumenten gemeint.
In seiner praktischen Ausrichtung widmet sich der Leitfaden der Fragestellung, wie sich sECM-Projekte systematisch planen, organisieren und managen lassen. Dabei werden auch die notwendigen technischen Infrastrukturbedingungen einer ausführlichen Betrachtung unterzogen und in einem Lösungsmodell dargestellt.

———————————————————————————————-

20. Februar 2015
Studie / Aktuelle Ausgabe ZOE
Digital-Studie: Mittelständler halten an starren Hierarchien fest

Die digitale Transformation stellt Deutschlands Mittelständler vor große Herausforderungen: u.a. eine schnellere interne Kommunikation und Wissenstransfer, stärkere Zusammenarbeit sowie eine Veränderung in den Entscheidungsprozessen. Doch die wenigsten Unternehmen haben darauf bereits reagiert. Stattdessen wird an Hierarchien und alten Strukturen festgehalten – so die Ergebnisse der Studie.
Gehen Sie diese Herausforderungen gemeinsam mit der IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung an. Seit über 30 Jahren optimieren wir erfolgreich den Informationsfluss und die Zusammenarbeit in Unternehmen.
Unser Bestreben dabei: Schaffung ganzheitlicher Lösungen – Ziele, Mitarbeiter, Organisation und IT im Blick. Mehr dazu erfahren Sie hier.

————————————————————————————————-

09. Februar 2015
IOT-Veranstaltungstipp
ECM auf der CeBIT 2015

cebit_logoAuch in diesem Jahr können sich IT-Verantwortliche und Entscheider gebündelt in Halle 3 zum Thema Enterprise Content Management (ECM) informieren. Neben den Ausstellungsständen zahlreicher Anbieter von ECM-Lösungen bietet das parallel stattfindende ECM Forum mit Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Trends und Entwicklungen. Erstmals werden auch Guided Tours angeboten, um gezielt Lösungen von verschiedenen Anbietern kennenzulernen.
Zum Einstieg in das Thema ECM empfehlen wir den Wegweiser für Manager: Das papierarme Büro sowie die dazugehörige 7-teilige Video-Serie. Mitautor Prof. Dr. Stefan Sorg hat für dieses Buch das Whitepaper ECM geschrieben.

—————————————————————————————————-

19. November 2014
IOT-Surftipp
Neuer Treffpunkt für Social-Intranet-Experten

Social Intranet Net LogoDie Serviceplattform social-intranet.net liefert einen umfassenden Überblick zu den Themen Social Intranet, Social Business, Enterprise 2.0 und beleuchtet die Digitalisierung Interner Kommunikation in allen Facetten. Neben der Bereitstellung von Hintergrundinformationen zum Thema Social Intranet und der Vorstellung von Trends und Best Practices im Bereich Social Business möchte die Plattform Strategien und Lösungen aufzeigen sowie prozess- und projektbegleitend eine praktische Hilfestellung leisten.

—————————————————————————————————

07. November 2014
Kostenloser Praxisleitfaden
Leitfaden ECM-Kennzahlen

Leitfaden ECM_KennzahlenDer Leitfaden des digital intelligence institute (dii) zielt darauf ab, erste praktische Hilfestellungen zur Generierung der relevanten wirtschaftlichen sowie qualitativen Kennzahlen für ECM-Prozesse zu liefern. Welche Faktoren sind eigentlich wichtig, wenn man investiert: Die Rendite, die Zeit, die Kosten, die Flexibilität oder alles zusammen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich auch Prof. Dr. Stefan Sorg in Teil 5 „ECM trifft ROI. Was wirklich zählt…“ der insgesamt 7-teiligen Video-Serie aus Anlass der Veröffentlichung des Buches “Wegweiser für Manager: Das papierarme Büro“.

—————————————————————————————————-

05. November 2014
BIT 05-2014, S.36/37
Prozess-Management und ERP-Einführung

BIT_LogoDer Artikel thematisiert insbesondere die Bedeutung nicht-technischer Faktoren für die erfolgreiche Einführung und Nutzung von Prozess-Management-Tools in mittelständischen Unternehmen. Die unzureichende Berücksichtigung dieser Faktoren ist oftmals wesentlicher Grund für erhebliche Leistungsverluste in softwaregestützten Geschäftsprozessen.
Die IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung unterstützt Sie beim kritischen und optimierenden Review Ihrer zentralen Geschäftsprozesse! Wie wir konkret vorgehen und welche Ergebnisse dabei erzielt werden? Lesen Sie selbst.
——————————————————————————————————-

17. Oktober 2014
Gratis-Downloads der Zeitschrift OrganisationsEntwicklung (ZOE)
Change Management – Leitfäden für erfolgreiche Veränderungsprozesse

zoe_logoUm wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich Unternehmen heute ständig ihrem Umfeld anpassen. Dabei sind kluge Konzepte, kreative Ideen und psychologisches Hintergrundwissen gefragt. Wie Sie den Wandel erfolgreich gestalten, erfahren Sie in den kostenlosen PDF-Downloads der Zeitschrift OrganisationsEntwicklung (ZOE) anhand von Fallstudien, Best-Practice-Beispielen, Erfahrungsberichten, Analysen und Methoden-Checks.
Die IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung ist zuverlässiger Begleiter in allen Phasen Ihres Change-Projektes. Unsere erfahrenen Berater unterstützen Sie dabei notwendigen Veränderungsbedarf in Ihrem Unternehmen zu erkennen, anzugehen und erfolgreich umzusetzen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

 

———————————————————————————————————

10. Oktober 2014
Themenheft
FOKUS IK – Instrumente der Internen Kommunikation

FOKUS IK_INSTRUMENTE der IKStatt Top-Down-Kommunikation erwarten Mitarbeiter heute Dialog und Feedback, Partizipation und Transparenz. Dieses neue Kommunikationsverständnis gepaart mit dem Einsatz einer großen Auswahl an neuen Instrumenten führt jedoch nicht automatisch zu einer Verbesserung der Qualität der Internen Kommunikation. Wie es am besten gelingt, die Instrumente strategisch einzusetzen und die relevanten Informationen zeitnah zu vermitteln, erfahren Sie in zahlreichen Fachbeiträgen in der aktuellen Ausgabe des FOKUS IK.
In der Verbesserung der internen Kommunikation stecken auch für Ihr Unternehmen enorme Produktivitätsreserven! Wir unterstützen Sie dabei, diese systematisch zu identifizieren und freizusetzen: mit unserem IOT-Workshop-Angebot „Produktiver durch Kommunikation“.

———————————————————————————————————

08. Oktober 2014
Seminar
Dokumentenmanagement in der Praxis – So bewältigen Sie die Papierflut!

Aktuelle Studien belegen, dass sich noch immer ein großer Teil von Unternehmen einer steigenden Papierflut gegenübersieht – einhergehend mit zunehmender Frustration der Mitarbeiter bei der Suche nach den Dokumenten, welche zeitkritisch für die internen Geschäftsprozesse bearbeitet werden müssen.
Im ganztägigen Seminar – veranstaltet vom Forschungsinstitut für Rationalisierung e. V. (FIR) an der RWTH Aachen – erfahren Sie, wie dieser Entwicklung durch den Einsatz eines Dokumentenmanagementsystems im Unternehmen nachhaltig entgegengewirkt werden kann.
Für einen sukzessiven Einstieg in das komplexe Thema empfehlen wir Ihnen außerdem zur Lektüre den Wegweiser für Manager: Das papierarme Büro. Mitautor Prof. Dr. Stefan Sorg hat für dieses Buch das Whitepaper ECM geschrieben.

——————————————————————————————————–

09. September 2014
Zukunft der Wissensarbeit
KnowTech 2014

KnowTechAuf der KnowTech dreht sich alles um aktuelle Lösungen und die Zukunft von Wissensmanagement, Social Media und Collaboration. Anhand von Praxisbeispielen erfahren die Teilnehmer, mit welchen Strategien und Methoden Prozesse in Unternehmen und Organisationen effektiver gestaltet werden können.
Durch seinen interdisziplinären Ansatz richtet sich der Kongress insbesondere an Fach- und Führungskräfte aus interner und externer Kommunikation, Forschung und Entwicklung, Human Resources, Innovationsmanagement und Business Development.

———————————————————————————————————

03. September 2014
3 Messen unter einem Dach
DMS Expo ist Bestandteil der Messe „Where IT Works“

Where IT Works.Die DMS EXPO widmet sich auch im Jubiläumsjahr ihren Spezialdisziplinen Dokumenten-, Business-Process- und Output-Management. Dabei spielen insbesondere aktuelle Entwicklungen wie Mobile Solutions, Cloud Computing und Big Data eine Rolle.

Da zeitgleich zur DMS Expo die IT & Business – Fachmesse für IT-Solutions – und CRM-expo – Leitmesse für Kundenbeziehungsmanagement – stattfinden, können sich IT-Verantwortliche und Entscheider unter einem Dach umfassend informieren: an den Ständen der Aussteller sowie im hochkarätigen Foren- und Rahmenprogramm, in dem auch die IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung bereits mehrfach mit wegweisenden Beiträgen vertreten war. Mehr dazu erfahren Sie hier.

———————————————————————————————————–

29. Juli 2014
IOT-Veranstaltungstipp
IOM SUMMIT 2014

IOM_Summit_2014Der Informations- und Organisations-Management SUMMIT (kurz IOM SUMMIT) ist eine Fachveranstaltung zum Intranet-, Kollaborations- und Wissensmanagement.
Im Mittelpunkt der Fach- und Praxisvorträge stehen die Entwicklungen im Themenfeld neuer digitaler Arbeitsorganisationen. Dabei werden sowohl die Visionen als auch die Projekterfahrungen bei der Verbesserung und Flexibilisierung von innerbetrieblichen Informations- und Wissensprozessen wie auch der Etablierung von neuen Formen der Zusammenarbeit diskutiert.

————————————————————————————————————-

01. Juli 2014
Aktuelles Hochschulranking der „WirtschaftsWoche“ (Ausgabe 26 / 2014)

Lehre_Hochschule_Karlsruhe_Technik_und_WirtschaftDer Studiengang Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe steht erneut auf Platz 1 im Hochschulranking der „WirtschaftsWoche“. In der Wirtschaftsinformatik bereitet nach Ansicht der befragten Personalmanager die Hochschule Karlsruhe ihre Absolventen am besten auf den Beruf und damit auf die Karriere vor.
IOT-Berater Prof. Dr. Manfred Seifert ist seit 1986 Professor im Fachbereich Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe. Seine Arbeitsgebiete sind Enterprise 2.0, Social Software/Social Media; E-Business, mobile Apps; Kommunikationssysteme, Internet.
Das Team der IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung gratuliert herzlich zu diesem erneuten Erfolg.

—————————————————————————————————————-

04. Juni 2014
Hinweis für die Studierenden der FU Berlin
Downloads

Lehre_FU_BerlinHier finden Seminarteilnehmer allgemeine Informationen zum aktuellen Praxisseminar „Kommunikation in Entscheidungs-prozessen von Unternehmen“ von Prof. Dr. Stefan Sorg (Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft) sowie in der Veranstaltung verwendete Materialien zu einzelnen Themenkomplexen des Seminars.
Neuester Download: Graphik zur Struktur der Gesamtkommunikation von Unternehmen.

—————————————————————————————————————–

08. Mai 2014
Praxisleitfaden
Leitfaden ECM-Migration

Leitfaden_ECM_MigrationDas digital intelligence institute (dii) hat einen produktneutralen Leitfaden zur Migration von ECM-Lösungen herausgegeben. Die 20-seitige Praxishilfe gibt grundlegende methodische Hilfestellungen und praktische Tipps für die Evaluierung von Systemen für das Dokumentenmanagement. Hintergrund ist, dass einer Studie des dii zufolge im deutschsprachigen Markt aktuell eine hohe Migrationsdynamik besteht.
Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Umsetzung und Optimierung von ECM-Systemen und führen Sie gemeinsam mit der IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung Ihr ECM-Migrationsprojekt zum Erfolg.

——————————————————————————————————————–

02. Mai 2014
Themenheft
Fokus-IK – CHANGE

FOKUS_IK_Change_Frühjahr_2014Beschleunigung, ständiger Wandel, zunehmende Vernetzung und Komplexität – Unternehmen stehen im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kontext vor neuen Herausforderungen. Eine große Aufgabe insbesondere auch für die Interne Kommunikation. Wie Veränderungsprozesse glaubwürdig kommuniziert werden können erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des Fokus-IK zum Thema „CHANGE“.
Die IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung ist zuverlässiger Begleiter in allen Phasen Ihres Change-Projektes. Unsere erfahrenen Berater unterstützen Sie dabei notwendigen Veränderungsbedarf in Ihrem Unternehmen zu erkennen, anzugehen und erfolgreich umzusetzen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

———————————————————————————————————————

25. April 2014

Hinweis für die Studierenden der FU Berlin

Lehre_FU_BerlinProf. Dr. Stefan Sorg vom Institut für Publizistik und Kommunikations-wissenschaft bietet auch im Sommersemester 2014 wieder ein Praxisseminar an, das sich dem Thema widmet: „Kommunikation in Entscheidungsprozessen von Unternehmen“.
Ziel des Praxisseminars ist die Schaffung eines strukturierten, anschaulichen Grundwissens bei den Studierenden über entscheidungsbezogene Kommunikation in Unternehmen.

———————————————————————————————————————–

22. April 2014
Seminar
Mit Dokumentenmanagement Informationsflüsse effizient gestalten

Aktuelle Studien belegen, dass sich noch immer ein großer Teil von Unternehmen einer steigenden Papierflut gegenübersieht – einhergehend mit zunehmender Frustration der Mitarbeiter bei der Suche nach den Dokumenten, welche zeitkritisch für die internen Geschäftsprozesse bearbeitet werden müssen.
Im ganztägigen Seminar – veranstaltet vom Forschungsinstitut für Rationalisierung e. V. (FIR) an der RWTH Aachen – erfahren Sie, wie dieser Entwicklung durch den Einsatz eines Dokumentenmanagementsystems im Unternehmen nachhaltig entgegengewirkt werden kann.
Für einen sukzessiven Einstieg in das komplexe Thema empfehlen wir Ihnen außerdem zur Lektüre den Wegweiser für Manager: Das papierarme Büro. Mitautor Prof. Dr. Stefan Sorg hat für dieses Buch das Whitepaper ECM geschrieben.

————————————————————————————————————————

20. Dezember 2013
Sonderveröffentlichung
FOKUS-IK – Social Intranet

Fokus_IK_Social_IntranetSich vernetzen, Zusammenarbeit vereinfachen, Wissen teilen und managen – Social Business besitzt vielversprechende Potenziale für Unternehmen. Gleichzeitig stellen die Einführung und nachhaltige Nutzung von Social Intranets oder Enterprise Social Networks im Arbeitsalltag jedoch auch eine enorme Herausforderung für die Unternehmen dar.
In einer Sonderveröffentlichung „FOKUS-IK – Social Intranet“ werden dem Leser anhand von Fachbeiträgen und Best-Practice-Beispielen aufgezeigt, welche Möglichkeiten der Einsatz von Social Software bietet – vorausgesetzt es gelingt, die zahlreichen internen Hürden auf dem Weg zum Social Business erfolgreich zu meistern.

————————————————————————————————————————-

22. November 2013
Studie
DMS / ECM Trend Report 2014:
Die neuesten Entwicklungen im Dokumenten-/ Enterprise Content Management aus Anwenderperspektive.

Der DMS / ECM Trend Report 2014 beleuchtet detailliert die Anforderungen an DMS- / ECM-Systeme im deutschen Mittelstand. Weitere Themen sind unter anderem Zufriedenheit mit eingesetzten DMS-Lösungen, Mobilität und Datensicherheit.
Anwenderunternehmen dient der Report damit als Standortvergleich und Anregung, das eigene Informationsmanagement zu überdenken und künftigen Erfordernissen anzupassen.
Zur Lektüre empfehlen wir Ihnen an dieser Stelle gerne auch den Wegweiser für Manager: Das papierarme Büro. Mitautor Prof. Dr. Stefan Sorg hat für dieses Buch das Whitepaper ECM geschrieben.

—————————————————————————————————————————-

15. November 2013
Studie
Von Social Media zum Digital Footprint Management –
Sind Unternehmen auf ihre digitale Zukunft vorbereitet?

Digitale Kommunikation konfrontiert Unternehmen intern mit Herausforderungen, auf die klassische Routinen des Kommunikations-managements keine hinreichenden Antworten mehr geben.
Betreiben Unternehmen schon das Management ihres Fußabdruckes im digitalen Raum? Das heißt agieren sie bereits aus einer ganzheitlichen Sicht oder liegt das Augenmerk weiterhin im (isolierten) Aufbau und Betrieb immer neuer Infrastruktur? Wie sehen insbesondere die strategischen, organisatorischen und strukturellen Rahmenbedingungen in den Unternehmen aus?
Die Studie liefert Antworten auf diese Fragen und zeigt, dass die Wirkung nach Außen und die Organisation nach Innen untrennbar miteinander verbunden sind.
Wie gut Ihr Unternehmen die Organisation nach Innen bereits umgesetzt hat, erfahren Sie mit Hilfe des von der IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung entwickelten Analyseinstruments Social Media Integrationsindex (SMI).

————————————————————————————————————————–

07. Oktober 2013

Leitfaden
Unternehmen 2.0: kollaborativ. innovativ. erfolgreich.

BITKOMDer Branchenverband BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. – hat einen praktischen Leitfaden veröffentlicht zur Optimierung der Kommunikation, Informations- und Wissensspeicherung in Unternehmen und im Austausch mit Geschäftspartnern.
Es werden einzelne Werkzeuge für Business Collaboration und die wichtigsten internen Erfolgsfaktoren / Hürden für deren Einsatz vorgestellt. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis wird aufgezeigt, wie diese Werkzeuge in die Unternehmensprozesse sinnvoll eingebunden werden können.

—————————————————————————————————————————

22. August 2013

Verbindung von Praxis und Wissenschaft

KnowTechDie KnowTech bietet als jährlicher Kongress für Wissensmanagement und Social Media eine Plattform zum Austausch zwischen Anwendern und Anbietern, Wissenschaft und Politik.

Unter dem Motto „Wissensmanagement und Social Media – Markterfolg im Innovationswettbewerb“ werden den Teilnehmern anhand von Praxisbeispielen erfolgreiche Strategien und erprobte Methoden vorgestellt, wie Prozesse in Unternehmen und Organisationen mit Wissensmanagement und Social Media effektiver gestaltet werden können.

————————————————————————————————————————–

20. August 2013

3 Messen unter einem Dach – Where IT Works.

Where IT Works.

Die DMS Expo 2013 wird parallel durchgeführt zur IT & Business sowie zur CRM Expo.

Anwendungen für Enterprise Content Management (ECM) aus der Cloud gehören 2013 zu den am meisten gefragten Anwendungen. Unternehmen profitieren von einer flexiblen und nutzungsabhängigen Bereitstellung der Lösung, ohne dass sie in Technik investieren müssen.
Doch wofür konkret sind Cloud-Lösungen im ECM-Bereich geeignet?
Diese und weitere Fragen beantwortet die DMS Expo – Leitmesse für Enterprise Content Management – umfassend, kompakt und praxisnah.

————————————————————————————————————————–

11. Juli 2013

Die d.velop AG stellt mit dem ECM-Analyzer ein kostenlos nutzbares Online-Tool zur Verfügung, das die Qualität und Wirtschaftlichkeit der dokumentenbasierten Prozesse ermittelt. Eine Matrix lässt dabei auf einen Blick die Performance der analysierten ECM-Prozesse erkennen.
Anwender von Dokumentenmanagementsystemen (herstellerunabhängig!) haben damit die Möglichkeit Schwachstellen zu identifizieren und erste wichtige Erkenntnisse für notwendige Anpassungen zu gewinnen.
Bei der Entwicklung konkreter Optimierungsmaßnahmen unterstützen Sie die erfahrenen ECM-Berater der IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung.
Erfahren Sie jetzt mehr über unser Beratungsangebot „ECM-Perspektive“ zur Optimierung bestehender ECM-Systeme.

————————————————————————————————————————–

09. April 2013

Hinweis für die Studierenden der FU Berlin

Lehre_FU_Berlin

Prof. Dr. Stefan Sorg vom Institut für Publizistik und Kommunikations- wissenschaft bietet auch im Sommersemester 2013 wieder ein Praxisseminar an, das sich dem Thema widmet: „Organisationskommunikation in Krisen- und Umbruchsituationen“. Anhand realer Krisen- und Umbruchfälle rekonstruiert und analysiert die Lehrveranstaltung die erfolgte Kommunikation sowie deren Wirkungen.
Für das Seminar konnten von Prof. Dr. Stefan Sorg auch zahlreiche Top-Referenten aus Wirtschaft und Politik gewonnen werden.
————————————————————————————————————————–

08. April 2013

Aktuelles Hochschulranking der „WirtschaftsWoche“ (Ausgabe 15 / 2013)

Lehre_HS_Karlsruhe_3

Die Studiengänge Informatik und Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe stehen erneut auf Platz 1 im aktuellen Hochschulranking der „WirtschaftsWoche“. Die Fakultät konnte damit die ausgezeichneten Ergebnisse der Vorjahre bestätigen.

IOT-Berater Prof. Dr. Manfred Seifert ist seit 1986 Professor im Fachbereich Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe. Seine Arbeitsgebiete sind Enterprise 2.0, Social Software/Social Media; E-Business, mobile Apps; Kommunikationssysteme, Internet.
Das Team der IOT Dr. Sorg Unternehmensberatung gratuliert herzlich zu diesem erneuten Erfolg.

————————————————————————————————————————–

06. März 2013

ECM-Studie 2013

BITKOMDer Branchenverband BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. – hat eine Studie veröffentlicht zum Thema „ECM im Mittelstand – Status Quo und Perspektiven für den Einsatz von Enterprise Content Management in Deutschland“.

Enterprise Content Management (ECM) als ganzheitliche Strategie zur Verwaltung und Organisation von Dokumenten ist vor allem bei größeren Unternehmen bereits weit verbreitet.

Angesichts der Bedeutung und der Potentiale des ECM bei größeren Unternehmen stellt sich die Frage nach dem Status Quo und den Perspektiven des ECM-Einsatzes im Mittelstand.
Die Studie gibt die Sicht des Mittelstands auf ECM wieder und schafft Klarheit darüber, wie Anwender die Nutzenpotentiale von ECM einschätzen. Zusätzlich verfolgt sie auch das Ziel, die Bekanntheit von Begriffen des ECM-Markts und das Interesse sowie Verständnis neuer Technologien und Geschäftsmodelle auf Seiten der Anwender zu evaluieren.

Mehr über BITKOM erfahren Sie unter www.bitkom.org.
————————————————————————————————————————–