Funktionsanalyse Personalmanagement

Um Fehlentwicklungen im Personalmanagement effizient begegnen zu können, ist eine genaue Betrachtung der unternehmensweit vorhandenen Aktivitäten und verwendeten Instrumente erforderlich.
Unter Einsatz unseres Diagnoseinstrumentes Funktionsanalyse Personalmanagement ist es möglich, die Qualität der internen Leistungsprozesse sowie speziell Ihres Personalmanagements zu prüfen und nachhaltig zu stärken. Wir ermitteln den gegebenenfalls bestehenden Handlungsbedarf und erarbeiten mit Ihnen Lösungen.

Herausragenden Ziele sind dabei:

  • Kernproblemfelder identifizieren
  • Abläufe im Personalmanagement optimieren
  • Personalprozesskosten senken

Unsere strukturierte Vorgehensweise enthält in der Regel folgende Bausteine:

  • Standortbestimmung der Ausgangslage, Faktensammlung zur Situationsanalyse, Abstimmung der konkreten Vorgehensweise sowie Festlegung der Ansprechpartner im Unternehmen, Definition der Schwerpunktsetzung
  • Abklärung personalpolitischer Rahmenbedingungen, Bestimmung / Präzisierung der zu untersuchenden Arbeitsfelder aus Sicht des Unternehmens, Auswertung
  • Gespräche zur Führungspraxis mit definierten Fachfunktionen (bis max. 6 im Regelfall)
  • Zusammenfassung der gesammelten Informationen sowie inhaltliche Abstimmung mit den Gesprächspartnern
  • Kritische Analyse der Ergebnisse, Erarbeitung des Handlungsprofils zur Optimierung des Personalmanagements, Präsentation und Diskussion der Ergebnisse.
  • Abgrenzung des Bedarfs für Beratung durch IOT Dr. Sorg UB bei der Umsetzung des Handlungsbedarfs


Und wo liegt Ihr Handlungsbedarf im Personalmanagement?
Finden Sie es heraus mit unserer Funktionsanalyse Personalmanagement!